Service-Navigation

Suchfunktion

Ausbildungsstellenangebot


Ausbildung zum Gärtner in folgenden Fachsparten
(Ausbildungsbeginn ist jeweils der 01. September):

- 2 Ausbildungsstellen Garten- und Landschaftsbau
- 2 Ausbildungsstellen Zierpflanzenbau
- 2 Ausbildungsstellen Gemüsebau

Wir beginnen mit der Auswahl geeigneter Bewerber im März 2019.

Wir bieten neben guten Ausbildungsbedingungen eine sehr attraktive Ausbildungsvergütung nach dem TVA-L BBiG (https://lbv.landbw.de/-/ausbildungsentgelt-bbig-ab-01-01-2018-neu) und zusätzlich eine Jahressonderzahlung von 95% des Tabellenentgelts, die mit der Ausbildungsvergütung für den Monat November ausbezahlt wird.

Ihre schriftliche/Email Bewerbung beinhaltet:

- Anschreiben
- Lebenslauf mit Lichtbild
- die letzten beiden Zeugnisse
- evtl. vorliegende Praktikumsbescheinigungen

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich an die Staatl. Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau (LVG), Diebsweg 2, 69123 Heidelberg oder per Mail an bewerbungen@lvg.bwl.de

Nähere Informationen finden Sie auch unter www.LVG-Heidelberg.de (Rubrik: Über uns)

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Ruttensperger (Tel.: 06221 / 7484-0) gerne zur Verfügung.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ausbildung zum Fachinformatiker - Systemintegration oder alternativ zum Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung

Die LVG Heidelberg ist eine Staatl. Lehr- und Versuchsanstalt mit angegliederter Fachschule für Gartenbau, die der Dienst- und Fachaufsicht des Ministeriums für Ländlichem Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg untersteht.

Unsere moderne Fachschule der LVG Heidelberg ist informationstechnisch auf dem neuesten Stand.

Wir bieten

- Multimediale Lehrsäle mit interaktiven Whiteboards und Dokumentenkameras
- Nutzung mobiler Kommunikationssystem wie z.B. Tablets (Ipads), Smartphones
- Learning-Managementsystem OLAT, virtuelle Klassenzimmer
- 100 Rechner-Arbeitsplätze
- 4 logisch voneinander getrennte Netzwerke, professioneller Hotspot
- Ausbildung von Gärtnermeistern mit Hilfe eines innovativen blended-learning Konzepts
- Produktion von multimedialen Lerninhalten
- Ein offenes und vertrauensvolles Arbeitsklima und die Chance zu eigenständiger,
  verantwortungsvoller Arbeit in einem motivierten und jungen Team

Wir suchen zum 01.09.2019 einen engagierten und zuverlässigen Auszubildenden (m/w/d)

zum Fachinformatiker - Systemintegration

oder alternativ

zum Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung

Aufgaben und Ausbildungsinhalte:

In der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Fachinformatiker/innen IT-Systeme. Als Dienstleister im eigenen Haus richten sie diese Systeme entsprechend den Anforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie. Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz moderner Experten- und Diagnosesysteme eingrenzen und beheben. Sie beraten interne und externe Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme.

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwerfen und realisieren Softwareprojekte nach Kundenwunsch. Hierfür analysieren und planen sie IT-Systeme.

In beiden Bereichen beraten und schulen sie Benutzer.

Voraussetzungen:

- Interesse an der Arbeit im IT-Bereich
- Freude an der Arbeit mit modernen Hard- und Softwarekomponenten
- Teamfähigkeit und Einsatzfreude
- Mindestens Realschulabschluss

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Weiter bieten wir neben guten Ausbildungsbedingungen eine sehr attraktive Ausbildungsvergütung nach dem TVA-L BBiG (https://lbv.landbw.de/-/ausbildungsentgelt-bbig-ab-01-01-2018-neu) und zusätzlich eine Jahressonderzahlung von 95% des Tabellenentgelts, die mit der Ausbildungsvergütung für den Monat November ausbezahlt wird.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich an die Staatl. Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau (LVG), Diebsweg 2, 69123 Heidelberg oder per Mail an bewerbungen@lvg.bwl.de

Nähere Informationen finden Sie auch unter www.LVG-Heidelberg.de (Rubrik: Über uns)

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Hoffstedde (Tel.: 06221 / 7484-26) gerne zur Verfügung.

Fußleiste